Verkehrplanung und Beratung

Unsere Leistungen

[ Die IGDB mehr erfahren... ]

[ Planung mehr erfahren... ]

[Vergabeverfahren  mehr erfahren... ]

[Infomedien mehr erfahren... ]

[Erhebungen  mehr erfahren... ]

Neues von der IGDB


Zurück zur Übersicht

06.01.2022

Relaunch des schematischen Liniennetzplans des Kreis Offenbach

Liniennetzpläne geben einen räumlichen Überblick über das ÖPNV-Angebot in einem Gebiet. Das dargestellte Informationsangebot richtet sich nach dem Verwendungszweck und der zur Verfügung stehender Größe. Die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach setzt daher auf verschiedene Darstellungen ihres Verkehrsgebietes: Auf topographischer Basis wird ein interaktiver Liniennetzplan im Internet sowie eine Kreiskarte mit Line-by-Line-Darstellung und allen Haltestellen angeboten. Um im Druck lesbar zu bleiben, eignen sich diese Karten aber nur für große Formate. Für das Fahrplanbuch wurde daher ein schematischer Liniennetzplan konzipiert, der auf kleiner Fläche einen schnellen Überblick über die Linienverläufe im Kreisgebiet gibt.
Anlässlich größerer Änderungen im Liniennetz zum kürzlich stattgefundenen Fahrplanwechsel 21/22 beauftragte die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach die IGDB mit der vollständigen Überarbeitung dieser Karte. Ziel war eine übersichtliche Darstellung der Linienwege bei gleichzeitiger Orientierung an der tatsächlichen Topografie und der zur Verfügung stehende Größe. Zum Abdruck im Ausklapper des Fahrplanbuchs für Stadt und Kreis Offenbach steht weniger als eine A4-Seite zur Verfügung. Um diese Anforderungen zu erfüllen, mussten die bisher im schematischen Liniennetzplan enthaltenden Informationen reduziert werden.
Grundgerüst des Plans ist das Bahnnetz und seine Stationen, da alle größeren Gemeinden Bahnanschluss haben und die Bahnhöfe meist auch ÖPNV-Knoten und Ziel für viele Buslinien sind. Auf eine Darstellung reiner Bushaltestellen wurden dagegen verzichtet. Sie hätten den Plan überfrachtet und aufgrund der räumlichen Ungenauigkeit keinen Informationsgehalt gehabt. Für einen höheren Detailgrad stehen die topographischen Liniennetzpläne sowie schematische Linienpläne für die einzelnen Städte und Gemeinden zur Verfügung. Der neugestaltete schematische Liniennetzplan des Kreis Offenbach zeigt, dass ein schematischer Liniennetzplan kein technischer Schaltplan ist. Vielmehr geht es darum räumliche Informationen visuell klar und verständlich darzustellen. Die Informationsdichte ist dabei immer dem jeweiligen Zweck und Platz anzupassen. Eine Gegenüberstellung des alten und des neuen Liniennetzplans ist in der Rubrik Netzplan zu sehen.



Zurück zur Übersicht


Die IGDB hat sich als Verkehrsplanungsbüro und Dienstleister ganz auf den Bereich ÖPNV spezialisiert. Wir betreuen Projekte von der Planung bis zur Ausschreibung und Vergabe. Auch im laufenden Betrieb unterstützen wir unsere Kunden. So bieten wir die Erstellung von Fahrplanmedien und Marketingmaßnahmen an. Außerdem führen wir Einnahmeaufteilungsverfahren, Fahrgast- und Qualitätserhebungen durch. Unsere Software FAISY ist ein umfassendes Fahrplan- und Statistikwerkzeug und ideal für die Haltung von Fahrplandaten. Unser Standort ist Dreieich-Buchschlag bei Frankfurt am Main.