Verkehrplanung und Beratung

Unsere Leistungen

[ Die IGDB mehr erfahren... ]

[ Planung mehr erfahren... ]

[Vergabeverfahren  mehr erfahren... ]

[Infomedien mehr erfahren... ]

[Erhebungen  mehr erfahren... ]

Neues von der IGDB


Zurück zur Übersicht

16.03.2021

Nahverkehr Schwalm-Eder startet Ausschreibung für Linienbündel Knüll

Im Auftrag der Nahverkehr Schwalm-Eder Kommunale Organisationsgesellschaft mbH betreut die IGDB die Ausschreibung von Verkehrsleistungen im Bereich der folgenden Linien:
Linie 425: Homberg - Waßmuthshausen - Wildpark Knüll - Großropperhausen
Linie 426: Schwarzenborn - Hergetsfeld - Remsfeld - Homberg
Linie 427: Großropperhausen - Hülsa - Wernswig - Verna - Homberg
Linie 428: Linsingen - Gebersdorf - Frielendorf
Die Ausschreibung umfasst ein jährliches Volumen von rund 132.656 Nutzwagenkilometern. Fahrplanmäßig ist mit einem Einsatz von 5 Solobussen zu rechnen. Dazu kommen noch Leistungen im AST-Verkehr. Die Betriebsaufnahme startet am 12.12.2021. Die Vertragsdauer ist zunächst auf 5 Jahre befristet, kann aber verlängert werden.
Die Ausschreibung ist in der HAD und im EU-Amtsblatt veröffentlicht.



Zurück zur Übersicht


Die IGDB hat sich als Verkehrsplanungsbüro und Dienstleister ganz auf den Bereich ÖPNV spezialisiert. Wir betreuen Projekte von der Planung bis zur Ausschreibung und Vergabe. Auch im laufenden Betrieb unterstützen wir unsere Kunden. So bieten wir die Erstellung von Fahrplanmedien und Marketingmaßnahmen an. Außerdem führen wir Einnahmeaufteilungsverfahren, Fahrgast- und Qualitätserhebungen durch. Unsere Software FAISY ist ein umfassendes Fahrplan- und Statistikwerkzeug und ideal für die Haltung von Fahrplandaten. Unser Standort ist Dreieich-Buchschlag bei Frankfurt am Main.